TONUS-TRAINING nach Angelika Rieckmann®

Die richtige Spannung (Tonus) der Muskeln ermöglicht harmonische Bewegungsabläufe und sorgt für eine angenehme Wahrnehmung des Körpers. Sind die Muskeln verspannt, kommt es zu Bewegungseinschränkungen, Steifheit und Schmerz.

Neurologische, orthopädische und psychosomatische Erkrankungen führen oft zu gravierenden Veränderungen des Muskeltonus. Diese manifestieren sich in akuten und chronischen Fehlhaltungen und pathologischen Bewegungsabläufen.

In der manuellen Behandlung mit TONUS-TRAINING normalisiert der Therapeut die Spannung der Muskulatur beim Patienten und schafft damit die Voraussetzung für physiologische Haltung und Bewegung. Dabei wird zugleich die Körperwahrnehmung bewusst und aktiv trainiert. Neu geordnet erlebt der Patient subjektive und objektive Verbesserungen, die nachhaltig wirken.

Indikationen:
  • Rückenschmerzen
  • Schulter-Nacken-Beschwerden
  • Tennisellenbogen
  • Kopfschmerzen
  • Fehlhaltungen und Bewegungseinschränkungen
  • Sensibilitätsstörungen
  • Burn-out
  • Erkrankungen des ZNS (Apoplex, MS, Parkinson etc.)
Kursinhalte
  • Auffinden von Tonus-Auffälligkeiten in Rumpf und Extremitäten
  • Erkennen muskulärer Zusammenhänge als Ursache für die Symptome
  • Regulieren des Muskeltonus durch manuelle und energetische Methoden mit neurophysiologischer Wirkung
  • Lösen von Gelenkblockaden (u. a. Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand, ISG)
  • Aktivieren und Stabilisieren der Regenerationsmechanismen über das parasympathische Nervensystem
  • Gestaltung einer Ganzkörperbehandlung

TONUS-TRAINING wird seit über 15 Jahren in Klinik und Praxis angewendet.

Durch tägliche Rückmeldung der Patienten hat sich dieses für die Behandlung neurologischer orthopädischer und psychosomatischer Patienten gleichermaßen geeignete, stimmige und erfolgreiche Behandlungskonzept entwickelt, das eine Lücke schließt im gängigen Versorgungssystem unserer Patienten.

Kursgebühr

EUR 260,00

Fortbildungspunkte

18 Fortbildungspunkte

Kursdaten

21.08.-22.08.2021

Kursdauer

2 Tage mit 18 UE á 45 Min.

}

Unterrichtszeiten

1. Tag 9.00-18.00 Uhr, 2. Tag 9.00-16.00

Kursleitung

Angelika Rieckmann: Ergotherapeutin, Bobath-Therapeutin, NLP-Practitioner, Entwicklung der manuellen ganzheitlichen Behandlungsmethode „TONUS-TRAINING nach Angelika Rieckmann®“ mit sanften, ordnenden Impulsen zur Entspannung des Muskeltonus und Anregung der Selbstheilungskräfte, Lehr-Therapeutin für Tonus-Training für (Ergo-/Physio-) Therapeuten seit 2006, Autorisierte Gesamt-Ausbilderin der Peter Hess®-Klangmassage, Berufserfahrungen in den Bereichen Neurologie, Orthopädie, Rheumatologie in Reha-Kliniken in der Schweiz und Deutschland, Pädiatrie/ Frühförderung und Behindertenarbeit 

Adressaten

Körpertherapeuten (Physio- /Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Osteopathen)

Büroadresse (Postadresse):

Medizinisches

Fortbildungszentrum Hagen GmbH

Hohle Straße 6c

58091 Hagen

Schulungsräume:

Franzstrasse 4

58091 Hagen

Telefon 02331-784010 (Büro)

Telefax 02331-784020 

info@fobi-hagen.de

www.fobi-hagen.de