Faszienstrategie nach Bargfeldt 

Bewegungsapparat, Organe und Nervensystem

Sie eerwartet ein ganzheitliches Seminar, dass das gesamte Faszien-Netzwerk des Menschen einbezieht:

Bewegungsapparat, die Organe und das Nervensystem.

Klinische Studien, wissenschaftliche Forschungen und praktische Erfahrungen zeigen uns immer mehr die wichtige Bedeutung der Faszien bei pathologischen Prozessen.

Funktionseinschränkungen der Faszien lösen häufig Funktionseinschränkungen der von diesen Faszien umhüllten Strukturen aus: Organe, alle Muskeln und das gesamte Gefäß- und Nervensystem. Pathologische Veränderungen betreffen immer sowohl die Struktur selbst als auch die umhüllende Faszie.

Muskuläre Dysbalancen stehen in Zusammenhang mit dem Zustand der somatischen Faszien, ebenso wie organische Erkrankungen häufig mit Änderungen an den viszeralen Faszien einhergehen. Auch Dysfunktionen des zentralen Nervensystem korrelieren mit den Faszien, im Speziellen mit den Hirn- und Rückenmarkshäuten. Zirkulations- und Innervationsstörungen können ebenso häufig mit dem Fasziensystem in Zusammenhang gebracht werden.

Kursinhalte
  • Einführung in die Faszienwelt
  • fasziale Basistechniken
  • Dynamische Faszientechniken im Bereich Unterkörper/Beine
  • Dynamische Faszientechniken im Bereich Oberkörper/Kopf
  • Vorstellung des faszialen Hüllensystems/Röhrensystems
  • Dyfa: Dynamische Faszientechniken im Bereich Oberkörper und Unterkörper
  • Fasziale Gleittechniken (Schmelztechniken)
  • Diagnostik/Behandlung der pathologischen faszialen Ketten
  • Fasziale Integration
  • Behandlungsbeispiele
  • Diagnostik
  • Fasziale Integration
  • Behandlungsbeispiele

 

    Kursgebühr

    € 350,00 

    Fortbildungspunkte

    26 Fortbildungspunkte 

    Kursdaten

    24.10.-26.10.2025

    Kursdauer

    2 Tage (Samstag-Sonntag) mit 25 Unterrichtseinheiten

    }

    Unterrichtszeiten

    1. + 2. Tag von 9.00-18.00 Uhr, 3. Tag von 9.00-16.00 Uhr

    Kursleitung

    Udo Bargfeld, Osteopath I.A.O. und  D.F.O., Physiotherapeut, sektoraler Heilpraktiker, Manualtherapeut, FDM-Therapeut, Faszientherapeut, Inhaber und Dozent der BVO-anerkannten Osteopathie-Schule Oldenburg (OSO)

    Adressaten

    Physiotherapeuten, Osteopathen, Masseure/med. Bademeister, Heilpraktiker mit manueller Behandlungserfahrung, Ärzte