FDM To Go 

Fasziendistorsionsmodell nach S. Typaldos

FDM auf den Punkt gebracht und sofort in der Praxis anwendbar!

Die Essenz von über 30 Jahren FDM und der Typaldos Methode.
Weiterentwickelt, neu interpretiert und auf die Bedürfnisse unserer Zeit angepasst.
Christoph Rossmy (Osteopath D.O.), von S. Typaldos persönlich ausgebildet, seit 2007 FDM Instruktor, vermittelt Dir mit einem neuen Konzept in nur einem Kurs die wichtigsten theoretischen und praxisrelevanten Grundkenntnisse und Weiterentwicklungen des Fasziendistorsionsmodells (FDM).
Ob Neueinsteiger oder schon FDM Erfahren, dieser Kurs wird Deine tägliche Praxis bereichern.
Die einzigartig Diagnose des FDM, die Gestik, verbunden mit dem Verständnis der Faszientypen und Mustererkennung der häufigsten orthopädischen Erkrankungen führt zielgerichtet zu weiterentwickelten manuellen Techniken.
Die Weiterentwicklungen machen die Typaldos Techniken nicht nur sanfter, sondern auch effektiver. Du wirst Sie sofort in der Praxis anwenden können. 
Deine Patienten werden es Dir danken!

Schau Dir die Bewertungen der Praxis Rossmy auf www.doctena.de an!

Die Kursteilnahme beinhaltet den Zugang zu dem kursbegleitenden E-learning, inclusive Videos aller demonstrierten Techniken!

Kursinhalte:
  • Die Faszientypen und Fasziendistorsionen des FDM
  • Diagnose, Mustererkennung von Fasziendistorsionen
  • Die praktische Anwendung des FDM
  • Behandlung von wichtigen orthopädischen Erkrankungen des Rücken und Nacken mit der Typaldos Methode
  • Behandlung der Extremitäten mit der Typaldos Methode

Kursgebühr

EUR 550,00

Fortbildungspunkte

22 Fortbildungspunkte

Kursdaten

21.10.-23.10.2022
17.03.-19.03.2023
06.10.-08.10.2023

Kursdauer

3 Tage (Freitag – Sonntag) mit 22 UE

}

Unterrichtszeiten

Freitag 14.00-19.00 Uhr, Samstag 9.00-18.00 Uhr, Sonntag 9.00-14.00 Uhr

Kursleitung

Christoph Rossmy, D.O.

  • Heilpraktiker mit eigener Praxis seit 1991
  • 1996-2005 Ausbildung zum Osteopathen/Leiter des College für angewandte Osteopathie mit internationalen Dozententeam
  • 2003 Beginn der Ausbildung des Fasziendistorsionsmodells (FDM) bei Dr. S. Typaldos
  • 2004 Hospitation in der Praxis von Dr. S. Typaldos in Bangor, Maine USA / Klinische Studie „ Behandlung von schmerzhaft eingeschränkter Abduktion der Schulter mit dem Fasziendistorsionsmodell“ mit Dr. S. Typaldos als Tutor
  • 2007 Zertifizierung zum FDM Instructor auf dem Internationalen FDM Kongress in Hawaii
  • Gründungsmitglied des Europäischen FDM Verbandes , EFDMA
  • 2008 Gründer der Typaldos Akademie mit Dr. C. Stein
  • Dozententätigkeit als FDM Instructor in Deutschland, Österreich, Frankreich, Polen und Japan
  • 2010-2011 Präsident der EFDMA
  • Neben der Dozententätigkeit führt C. Rossmy weiter seine Praxis in der er Spitzensportler und Menschen aller Altersstufen betreut.

C. Rossmy und Dr. Stephen Typaldos

Adressaten

KGs/PTs, Osteopathen., Ärzte, Heilpraktiker