Fettverbrennung und Krafttraining

Dieses Seminar gibt einen umfassenden Überblick über Fettverbrennung und effektives  Krafttraining, die MyoFaszien und physiologischen Zusammenhänge.

Wahrscheinlich haben Sie schon vieles ausprobiert – Laufen bis zum Umfallen, Bauchweg-Training, herkömmliches Gerätetraining, Yoga, Pilates, Aerobic, Fattburner und all die anderen Fitnesstrends.

Und immer wieder gemerkt, dass Sie eine Menge Zeit investieren müssen, dass irgendetwas vielleicht dabei rauskommt. Das ist sehr frustrierend!

Wenn Sie Erfolg haben wollen in Bezug auf Fitnesstraining bzw. Fettverbrennung müssen Sie ab sofort für eine völlig neue Denkweise offen sein! Viele Sportler, Trainer und Therapeuten denken, das Ausdauertraining wie Joggen, Radfahren oder Aerobic der beste Weg sei, um ihren Wunschkörper zu formen und Fett zu verbrennen.

Warum aber ist Ausdauertraining nicht so effizient in der Fettverbrennung wie Krafttraining?

Ein wichtiger Grund ist, dass beim aeroben Training ein signifikanter „Nachbrenn-Effekt“ fehlt. Der Nachbrenn-Effekt besteht in den zusätzlichen Kalorien, die der Körper nach dem Krafttraining verbrennt! Der Fachbegriff für den Nachbrenn-Effekt ist Excess Post-Oxygen Consumption (EPOC) und bezeichnet den vom Körper betriebenen Energieaufwand zur Wiederherstellung der Homöostase, der Selbstregulation.

Anders ausgedrückt: während des Nachbrenn-Effekts regeneriert der Körper seine gesamten Energiequellen, reichert das Blut mit neuem Sauerstoff an und reguliert Kerntemperatur, Herzschlag und Atemfrequenz. Das kann mehrere Stunden dauern. Während dieser „Überstunden“ verbrennt der Körper sogar mehr Kalorien als beim Krafttraining selbst.

Fazit: Im Nachbrenn-Effekt wirkt Ihr Krafttraining also noch stundenlang kalorienverbrennend nach!

Lassen Sie sich durch die richtige Mischung aus Theorie und Praxis begeistern und profitieren Sie von Ihrem neuen Wissen!

Kursgebühr

EUR 150,00

Fortbildungspunkte

8 Fortbildungspunkte

Kursdaten

25.01.2024 (Donnerstag)

14.11.2024 (Donnerstag)

Kursdauer

1 Tag  mit 8 UE

}

Unterrichtszeiten

13.00-20.00 Uhr

Kursleitung

Edo Hemar, Studium der Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Prävention / Rehabilitation und Sportmedizin, Studium der Osteopathischen Medizin und Osteopathische Funktionsmedizin, Masterstudium der Sportosteopathischen Medizin, Studium der Traditionelle Chinesischen Medizin, Master of Myofaszial Release in Sports Medicine, SportOsteopath und Sportphysiotherapeut DOSB, Trainer A-Lizenz, Langjährige Arbeit/Betreuung vieler Spitzensportler, Experte für Trainings-und Therapiewissenschaft, Funktionelle Bewegungslehre, Biomechanik und Gesundheitsmanagement (früherer Profisportler – 3x Weltmeister im Karate)

Adressaten

Diese Fortbildung richtet sich an alle Bewegungsfachberufler, die sich für Fettverbrennungstraining interessieren – vom Sportler, Trainer, Personaltrainer, , Yogatrainer, Pilatestrainer, Körpertherapeuten, Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Osteopathen bis zum Mediziner, und auch andere Interessierte.