Viszerale Läsionsketten: Rücken-Rippen-BauchVXIO-Logo-web2

Kursserie mit Eric Hebgen

In diesem Kurs erfahren Sie ursächliche Antworten auf nachfolgende und weitere Fragen und bekommen viszerale Lösungsvorschläge vermittelt, mit denen Sie in der Praxis direkt arbeiten können:

Themen:

  • Welche Organe machen Bauchschmerzen?
  • Was sagen Rückenschmerzen über Organe aus?
  • Welche Zeichen am Bauch zeigen organische Dysfunktionen an?
  • Wie kann man das Abwehrsystem durch Organbehandlungen modulieren?
  • Wie kann es durch Organe zu Rippendysfunktionen kommen?

Kursinhalte

  • Topografische Anatomie
  • Osteopathische Verkettungen der Organe zum Bewegungsapparat
  • Osteopathische Organbefundung
  • Palpation der Organe
  • Organbehandlungen nach Barral
  • Zirkulatorische Organbehandlungen nach Kuchera

Besprochene Organe: Duodenum, Milz, Pankreas, Peritoneum

Arbeitsgrundlage der osteopathischen Techniken sind Inhalte der Bücher von Eric Hebgen „Checkliste Viszeralosteopathie“ und „Viszeralosteopathie – Grundlagen und Techniken

Jeder Kurs „Viszerale Läsionsketten“ ist in sich abgeschlossen und einzeln buchbar

Kursgebühr

EUR 280,00

Fortbildungspunkte

18 Fortbildungspunkte

Kursdaten

19.11.-20.11.2021

Kursdauer

2 Tage (Freitag-Samstag) mit 18 UE á 45 Min.

}

Unterrichtszeiten

Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr, Samstag 9.00 bis 16.00 Uhr

Kursleitung

Eric Hebgen: PT, HP, Osteopath, D.O.® M.R.O.®

Adressaten

PTs, Osteopathen, HPs, Masseure, Ärzte

Medzinisches Fortbildungszentrum

Hagen GmbH

Hohle Strasse 6c

58091 Hagen

Telefon 02331-784010 (Büro)

Telefax 02331-784020 i

info@fobi-hagen.de

www.fobi-hagen.de